Torsten Hofmann

Pianist – Musikproduktion – Klavierunterricht in Hungen / Wölfersheim / Butzbach

Über mich 1
Torsten Hofmann

1971  geb. in Friedberg/Hessen.

Seit 1988 Banderfahrungen an den Keys in verschiedenen Bands und Stilrichtungen. 

Klassisches Klavierstudium bei Theodora Lungu und Abschluss mit Staatsexamen an der Musikakademie dr. hochs konservatorium in Frankfurt am Main.

Seit 1996 bis heute verschiedenste Konzerte als Pianist und Percussionist mit Julia Hofmann.

1999 – 2000 Kompositionsstudien bei Gerhard Schedl.

Seit 2003 Lehrer an der Musikschule Butzbach.

Seit 2004 bis heute Pianist und Percussionist im Latin-Jazz-Trio Desafinado.

2010 Gründung der Musikschule Klanginsel mit Julia Hofmann.

Seit 2012 Pianist und Keyboarder im Electric-Jazz-Duo Morning Sprite mit simon döring. (Programm mit eigenen Kompositionen)

2012 Unterricht bei Anke Helfrich. (ECHO Jazz 2016; Hessischer Jazzpreis 2017)

2013 Privatunterricht bei Bob Degen. (Jazz-Ensemble des Hessischen Rundfunks)

Seit 2014 Pianist und Keyboarder im Jazz-Fusion-Quartett Rushhour In Bagdad. (Programm mit eigenen Kompositionen)

U. a. Eröffnungskonzert beim Hessischen Jazzpodium 2015 in Gießen zur Verleihung des Hessischen Jazzpreises 2014, verliehen durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

Seit 2016 Pianist von Allegría.

Seit 2018 Soloprogramm “Trip To Avior” mit eigenen Stücken.

Ein musikalischer Grenzgang zwischen elektronischer Musik, Jazz-Elementen, Improvisationen und Ambient-Musik.

Seit 2019 Solo-Studioproject “The Avior Project”

Seit 2020 Music for Commercials.

Vielfältige Tätigkeiten als Solist und Begleiter:

– Klavier – Soloprogramm.

– Pianist und Keyboarder in verschiedenen Bandprojekten und Ensembles im Jazz und Popbereich.

– Klavierbegleiter von Chören und anderen Besetzungen (Vocal und Instrumental). 

– Korrepetition für Sänger ( Jazz/Rock/Pop/Klassik/Chanson/Musical-Literatur).

– Einzelunterricht , u.a. Vorbereitung für das Musikstudium in Theorie und Praxis.